Fragen und Antworten (FAQ)
Antworten auf häufige Fragen über die Aargauer Landwirtschaft

Stimmt es, dass Landwirte beim Gülleausbringen die Gewässer verschmutzen?

Aargauer Landwirte wissen, was Sie tun. Das Ziel ist den Dünger dann auszubringen wenn die Pflanzen davon profitieren können. Das heisst, Gülle und Mist werden dann ausgebracht, wenn die Pflanzen wachsen und wenn es die Witterung zulässt. Es sollte nicht stark winden oder stark regnen, die Böden dürfen weder mit Wasser gesättigt noch gefroren noch total ausgetrocknet sein und der Boden darf nicht mit Schnee bedeckt sein.