Familien

Lockpfosten

Mit Lockpfosten zum Besserwisser werden

Seit 20 Jahren stehen sie in der Landschaft, locken Passanten an und klären über Landwirt-schaft auf: Die Lockpfosten. Sie machen das Kulturlandschaftserlebnis zur Wissensreise.
Stallvisite

Hereinspaziert in die faszinierende Welt des Bauernhofs!

Auf unzähligen Bauernhöfen in der ganzen Schweiz stehen die Stalltüren für Interessierte ganzjährig offen. Die Stallvisite ermöglichst spannende Einblicke in die regionale Nahrungsmittelproduktion.
Posten Milchwirtschaft
Buurelandweg Aargau

Entdeckungsreise durch die Aargauer Landwirtschaft

Der Buurelandweg in Muri führt bis Ende Oktober 2022 durch die eindrückliche Landschaft des oberen Bünztals. Der Rundwanderweg für die ganze Familie präsentiert sich in einem neuen Kleid und mit einem noch breiteren Informationsangebot zu Landwirtschaft, Natur und Ökologie.
Baden wird zum Bauernhof

Ein Erlebnis für die ganze Familie!

Auf dem Theaterplatz lässt die Aargauer Landwirtschaft für einen Tag die Sau raus – oder besser das Säuli. Zahlreiche Attraktionen vom Säulirennen über die Festwirtschaft bis zur Landmaschinenausstellung machen den Anlass zu einem Erlebnis für die ganze Familie!
Brugg wird zum Bauernhof

Die faszinierende Welt des Bauernhofs erleben

Das Publikum kann in der Innenstadt von Brugg Landluft schnuppern und die faszinierende Welt des Bauernhofs erleben – mit Streichelzoo, Festwirtschaft, Säulirennen und weiteren Attraktionen.
Aarau wird zum Bauernhof

Familienausflug in die vielfältige Landwirtschaft

Der Bauernhof kommt in die Stadt! Tierschau, Streichelzoo, Festwirtschaft und natürlich das Säulirennen gehören jedes Jahr zu den Highlights.
Käseplatte
1. August-Brunch

Kulinarisches Feuerwerk auf dem Bauernhof

Eine schöne Tradition, zu der die Schweizer Bauernbetriebe jedes Jahr einladen. Am Nationalfeiertag öffnen Landwirtschaftsbetriebe ihre Türen und verwöhnen die Bevölkerung mit einem reichhaltigen Buure-Zmorge.
Tag der offenen Hoftüren

Bauernhof mit allen Sinnen erleben

Hast du dich schon immer gefragt, wie das Leben auf dem Bauernhof aussieht? Wo die Lebensmittel ihren Ursprung nehmen? Wie Bauernfamilien ihre Tiere halten? Und was eigentlich die Bäuerinnen und Bauern in Ihrer Umgebung beschäftigt? Am Tag der offenen Hoftüren können all diese Fragen beantwortet werden.